Gemeindewahlen vom 22. September 2024

Der Gemeinderat hat die ordentlichen Gemeindewahlen für die Amtsdauer vom 1. Januar 2025 bis 31. Dezember 2018 am Sonntag, 22. September 2024 angesetzt. Das Wahlverfahren stützt sich auf das Organisationsreglement vom 10. Dezember 2007 sowie das Reglement über Abstimmungen und Wahlen vom 10. Dezember 2007

Es sind zu wählen:

nach dem Verhältniswahlverfahren (Proporz):

  • 7 Mitglieder des Gemeinderates
  • 6 Mitglieder der Bau- und Planungskommission
  • 3 Mitglieder der Schulkommission

nach dem Mehrheitswahlverfahren (Majorz)

  • Präsident/in des Gemeinderates und der Gemeindeversammlung in einer Person

Wählbarkeit (Art. 4 RAW)

Wählbar sind

  • in den Gemeinderat die in kommunalen Angelegenheiten stimmberechtigten Personen;
  • in die Kommissionen, die in eidgenössichen Angelegenheiten stimmberechtigten Personen.

Wahlvorschläge (Art. 80 RAW)

Jeder Wahlvorschlag muss enthalten:

  • die Unterschrift von mindestens zehn Stimmberechtigten. 
  • die vorgeschlagenen Personen mit Familien- und Vornahmen, Geburtsjahr, Beruf und Wohnadresse sowie Unterschrift;
  • eine deutliche Bezeichnung der Partei oder Wählergruppe zwecks Unterscheidung von anderen Vorschlägen

Die Wahlvorschläge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs mit einer Listennummer versehen. Jeder Wahlvorschlag darf nicht mehr Kandidatennamen enthalten als Behördenmitglieder zu wählen sind. Bei Majorzwahlen darf jeder Name nur einmal, bei Proporzwahlen höchstens zweimal aufgeführt werden. Ausserdem darf bei Proporzwahlen ein/e Kandidat/in für die gleiche Behörde nur auf einem Wahlvorschlag stehen.

Termine

Einreichen der Wahlvorschläge bis spätestens Freitag, 9. August 2024, 16.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Mühleberg.

Bekanntgabe allfälliger Listenverbindungen bis spätestens Mittwoch, 14. August 2024, 12.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Mühleberg.

Gemeinsamer Werbematerial-Versand:

  • Anmeldung für die Teilnahme: Datum folgt
  • Ablieferung Werbemateiral (inkl. ausseramtliche Wahlzettel): Bis spätestens 19. August 2024 in der Wohn- und Werkstätten Buchseegut in Köniz.

Ein allfälliger 2. Wahlgang (Stichwahl) für Majorzwahlen findet am 13. Oktober 2024 statt.

Stille Wahlen (Art. 97 RAW)

Übersteigt die Gesamtzahl der Kandidatinnen und Kandidaten aller Listen die Zahl der zu besetzenden Sitze nicht, werden sie alle vom Gemeinderat ohne Wahlverhandlung als gewählt erklärt. 

Dokumente

Publikation Wahldatum und Eingabe Wahlvorschläge (folgt)
Wahlvorschläge und Kandidaten (folgt)
Wahlergebnisse (folgt)

Haben Sie diesbezüglich Fragen oder Unklarheiten?

Die Gemeindeverwaltung steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Interessieren Sie sich für die Arbeit der Exekutive und möchten sich politisch engagieren?
Die Ortsparteien freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen